ALBRECHT GLENZ (1907-90) Bildhauer in Frankfurt am Main, Erbach im Odenwald und in Hanau und als künstlerischer Dozent in Erbach im Odenwald und an der Staatlichen Zeichenakademie in Hanau

ALBRECHT GLENZ (1907-90) Bildhauer in Frankfurt am Main, Erbach im Odenwald und in Hanau und als künstlerischer Dozent in Erbach im Odenwald und an der Staatlichen Zeichenakademie in Hanau
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
75,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 39875
Eigenhändiger Brief (1 S. 4° mit gedrucktem persönlichen Briefkopf als Bildhauer) mit Ort,... mehr
Buchbeschreibung "ALBRECHT GLENZ (1907-90) Bildhauer in Frankfurt am Main, Erbach im Odenwald und in Hanau und als künstlerischer Dozent in Erbach im Odenwald und an der Staatlichen Zeichenakademie in Hanau"

Eigenhändiger Brief (1 S. 4° mit gedrucktem persönlichen Briefkopf als Bildhauer) mit Ort, Datum, Unterschrift signiert   Erbach (Odenwald) 7.8.1955 

- an Herrn Lyncker in Frankfurt am Main   "...Sie werden wohl wissen, daß ich z.Zt. Direktor der hiesigen Staatl(ichen ) ...Schule bin, daß ich wohl hoffe, nach Frankfurt...zurückzukehren..."

(dito :  E.Albumblatt (1,5 S. 8°) in Tinte mit Ort, Datum, Unterschrift signiert  Erbach im Odenwald am 7. August 1955  -  mit Aufzählung seiner Plastiken 1939-54  "In Verbundenheit mit der Stadt Frankfurt..."    Euro 85,-)

Weiterführende Links zu "ALBRECHT GLENZ (1907-90) Bildhauer in Frankfurt am Main, Erbach im Odenwald und in Hanau und als künstlerischer Dozent in Erbach im Odenwald und an der Staatlichen Zeichenakademie in Hanau"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ALBRECHT GLENZ (1907-90) Bildhauer in Frankfurt am Main, Erbach im Odenwald und in Hanau und als künstlerischer Dozent in Erbach im Odenwald und an der Staatlichen Zeichenakademie in Hanau"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen