Produkte von Deutschland

Filter schließen
 
von bis
1 von 77
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
OTTO SCHMIDT-HANNOVER (1888-1971) preußischer Offizier, deutscher Politiker, Mitglied des Reichstages und letzter Fraktionsvorsitzender der DNVP. Im ersten Weltkrieg diente er als Hauptmann im Generalstab des Oberkommandos Ost und nahm in dieser Funktion im Stab des Generalfeldmarschalls Prinz Leopold von Bayern an den Friedensverhandlungen in Brest-Litowsk teil.
OTTO SCHMIDT-HANNOVER (1888-1971) preußischer...
UMDENKEN ODER ANARCHIE Männer-Schicksale-Lehren. Göttinger Verlagsanstalt, Göttingen 1. Auflage 1959, ERSTAUSGABE, 393 SS. gebunden (Hardcover, dunkelblaues Oln. 8° mit Golddruck), gut erhalten - in Tinte eigenhändig schön gewidmet und...
145,00 € *
WOLFGANG GANS EDLER HERR ZU PUTLITZ (1899–1975) Dr.rer.pol., deutscher Diplomat. Er leistete Widerstand gegen den Nationalsozialismus und lieferte Informationen an den britischen Geheimdienst (MI6/SIS). Nach dem Krieg wurde er Kommunist und siedelte in die DDR über, deren Staatsangehörigkeit er 1952 annahm.
WOLFGANG GANS EDLER HERR ZU PUTLITZ (1899–1975)...
UNTERWEGS NACH DEUTSCHLAND Erinnerungen eines ehemaligen Diplomaten. Verlag der Nation Berlin, 10. Aufl. 1962, 378 SS. gebunden (Hardcover Oln. 8°) mit Schutzumschlag, gut erhalten - von Wolfgang zu Putlitz mit eigenhändiger Widmung,...
95,00 € *
(FRIEDRICH ENGELS FAMILE) ADELHEID AUGUSTA BREDT (1813-84) genannt ADELE, Ehefrau von EMIL ENGELS (1828–1884, Teilhaber der Firma Ermen & Engels und jüngerer Bruder von Friedrich Engels (1828-1884)
(FRIEDRICH ENGELS FAMILE) ADELHEID AUGUSTA...
E.Brief ( 30.7. o.J. (um 1854). 4°. 2 Bl., 3 S. beschrieben. Mehrf. gefalt. An Liebes Lottchen = ihre Tochter Charlotte Engels (1833-1912): Eben Adelens Brief beendet, beantworte ich Dir noch flüchtig deine Zeilen, es freut mich, daß es...
350,00 € *
FRIEDRICH KÄMPER (ca. 1787-1865) deutscher Kaufmann und Ratsherr, 1835-37 Bürgermeister von Hamm
FRIEDRICH KÄMPER (ca. 1787-1865) deutscher...
Brief (2 S. 8° Doppelblatt mit Adresse auf der zweiten Seite) Eigenhändige Antwort, 8 Zeilen in Tinte mit Ort, Datum, Unterschrift signiert als Bürgermeister Hagen, 9.12.(18)36 - auf einen Brief an ihn, Bürgermeister Amt der Stadt Hagen,...
95,00 € *
FRIEDRICH SIMON LEOPOLD PETRI (1775-1850) deutscher Beamter und Richter im Fürstentum Lippe, 1845 Geheimer Regierungsrat. Im Rahmen der Märzrevolution wurde er am 11. März 1848 an die Spitze der Regierung des Fürstentums berufen. Er blieb bis zu seinem Tode Regierungschef in Detmold. Sein jüngerer Bruder Dietrich Moritz Petri war Bürgermeister von Lemgo. Sein Sohn Moritz Leopold Petri (1802–1873) war lippischer Gesandter bei der Provisorischen Zentralgewalt, Abgeordneter im Erfurter Unionsparlament und nach dem Tod des Vaters Mitglied der lippischen Regierung.
FRIEDRICH SIMON LEOPOLD PETRI (1775-1850)...
ORIGINAL-DOKUMENT (1 S. groß folio Doppelblatt) - an DAS AMT SCHÖTMAR mit eigenhändiger Unterschrift in Tinte PETRI signiert für die Fürstlich Lippische Regierung Detmold, 6.VI.1848 (! - aus dem Revolutionsjahr !) - Erhöhung einer...
125,00 € *
JAKOB RIESSER (1853-1932) Dr.jur., deutscher Jurist und Politiker (DVP). 1880 ließ er sich als Rechtsanwalt in Frankfurt am Main nieder. 1888 wurde er Direktor der Darmstädter Bank für Handel und Industrie (Darmstädter Bank), die ihren Sitz in Berlin hatte. 1893 trat er der Berliner Gesellschaft der Freunde bei. Er war 1901 an der Gründung des Centralverbandes des deutschen Bank- und Bankiergewerbes beteiligt. 1905 wurde er zum Honorarprofessor für Handelsrecht an der Berliner Universität berufen. 1921 bis 1928 war er Vizepräsident des Reichstages.
JAKOB RIESSER (1853-1932) Dr.jur., deutscher...
Eigenhändiger Brief (1 S. 8° mit geprägtem M.d.R. (Reichstag)-Logo mit Reichsadler am Kopf, Randlochung, Mittelfalte) in Tinte mit Ort, Datum, Unterschrift signiert Berlin, 30.I.1917 - an einen Rechtsrat.
125,00 € *
GEBHARD VON BLÜCHER (Fürst Gebhard Leberecht Blücher von Wahlstatt, 1865-1931) 4. Fürst Blücher von Wahlstatt. Er war ein direkter Nachkomme des preußischen Generalfeldmarschalls Gebhard Leberecht von Blücher. Blüchers Ehefrau Evelyn gilt als interessante Person der Zeitgeschichte. Nach dem Ersten Weltkrieg veröffentlichte sie in London ihr Tagebuch über ihr Leben als englische Aristokratin und Gemahlin eines deutschen Fürsten zu Kriegszeiten in Deutschland, als im Exil lebende Engländerin unter preußischem Hochadel.
GEBHARD VON BLÜCHER (Fürst Gebhard Leberecht...
Eigenhändiger Brief (1 S. 8°, Randlochung, mit schwarz geprägter Krone und Adresse am Kopf) in Tinte mit Ort, Datum, Unterschrift F(ürst) BLÜCHER signiert Schloß Krieblowitz, 22.IX.(19)16 - an Lieber Herr Doktor (ungenannt : Rechtsrat...
65,00 € *
MATTHIAS ERZBERGER (1875-1921 ermordet durch Angehörige der rechten Organisation Consul) deutscher Publizist und Politiker (Zentrum) im Kaiserreich und in der Weimarer Republik, M.d.R., Experte für Militär-, Kolonial- und Finanzpolitik. 1919 wurde Erzberger Reichsminister der Finanzen. Seine als Erzbergersche Finanzreform von 1919/1920 bekannten Reformmaßnahmen mit 16 Finanz- und Steuergesetzen gelten als das umfangreichste Reformwerk der deutschen Steuer- und Finanzgeschichte. / german publisher and politican
MATTHIAS ERZBERGER (1875-1921 ermordet durch...
Brief (1 S. 8°, Randlochung, leichte Gebrauchsspuren, rückseitig Fremdnotizen) mit Ort, Datum, eigenhändiger Unterschrift in Tinte als M.d.R. signiert Berlin, 23.XI.1916 - an seinen früheren Büroangestellten, Rechtsrat Dr. Schöner in...
275,00 € *
LEOPOLD VON FRANKENBERG UND LUDWIGSDORF (1785-1878) preußischer Jurist und konservativer Politiker. Er war Alterspräsident des Volkshauses des Unionsparlaments 1850 sowie des Reichstags (zweimal 1867 und einmal 1871). Von 1868 bis 1870 war er zugleich Alterspräsident des deutschen Zollparlaments.
LEOPOLD VON FRANKENBERG UND LUDWIGSDORF...
Brief (!/2 S. gr. folio Doppelblatt, gefaltet, teils etwas stockfleckig) mit Ort, Datum, eigenhändiger Unterschrift in Tinte signiert als Alters-Präsident des deutschen Zoll-Parlaments. Berlin, 21.IV.1870 - Urlaubs-Bewilligung auf acht...
145,00 € *
ADOLF BUCHENBERGER (1848-1904) deutscher Nationalökonom und Staatsmann in Baden. 1893 wurde er zum Finanzminister und badischen Bevollmächtigten beim Bundesrat (Deutsches Reich) ernannt. Großkreuz des württembergischen Friedrichsordens (1894) Ehrendoktor der philosophischen Fakultät der Universität Freiburg (1894) Ehrendoktor der juristischen Fakultät der Universität Heidelberg (1897) Großkreuz des Ordens vom Zähringer Löwen (1897) Goldene Kette zum Großkreuz des Ordens vom Zähringer Löwen (1902).
ADOLF BUCHENBERGER (1848-1904) deutscher...
Große ORIGINAL-URKUNDE (1 S. gr. folio Doppelblatt, Mittelfalten) mit Ort, Datum, eigenhändiger Unterschrift in Tinte signiert Karlsruhe, Großherzogliches Ministerium der Finanzen, 8.XI.1893 - AUFNAHMS-URKUNDE für den Finanzpraktikanten...
95,00 € *
CHRISTIAN ERNST VON MALSCHITZKY (1759–1835) Leibpage Friedrichs des Großen, preußischer Oberst, Direktor der geheimen Kriegskanzlei
CHRISTIAN ERNST VON MALSCHITZKY (1759–1835)...
E.ORIGINAL-DOKUMENT (1/2 S. 4°Doppelblatt) in Tinte mit Ort, Datum, Unterschrift signiert Berlin, den 1. Octr. 1794 - Quittung über 10.000 Reichsthaler Courant, 1/m in Frdr.d´or. Darunter 3-zeiliger NB, nochmals mit Ort und Datum voll...
200,00 € *
GEORG V. (1819-78) blinder, letzter König von Hannover / last king of Hanover
GEORG V. (1819-78) blinder, letzter König von...
Kleines Albumblatt mit großer eigenhändiger Unterschrift GEORG REX in Tinte signiert - mit seltenem Original-carte-de-visite-Porträtfoto (in Uniform mit Orden) unter rostbraunes Passepartout (4 to) gerahmt
275,00 € *
1 von 77
Zuletzt angesehen